Klinik im Hofgarten
Fachklinik für Orthopädie und Sportmedizin
 
 
 
 

SOLIDES PERSONALMANAGEMENT AUSGEZEICHNET

Klinik im Hofgarten ist „Top-Job“-Arbeitgeber

Die Waldburg-Zeil Kliniken zählen zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Das haben die unabhängige Bewertung durch das Nachrichtenmagazin "Focus" im Januar 2014 sowie die aktuelle Untersuchung im Rahmen des bundesweiten, branchenübergreifenden Unternehmensvergleichs „Top Job“ ergeben. Auch die Klinik im Hofgarten überzeugte mit einem krisenfesten und erfolgreichen Personalmanagement.
 

Regelmäßige Betriebsversammlungen

 
Alle Beschäftigten erhalten beispielsweise Auskunft über die finanziellen und operativen Leistungen ihrer Klinik sowie über die strategische Planung. „Wir führen dazu drei- bis viermal jährlich Betriebsversammlungen durch“, erläuterte Stefanie Günther. „Es ist wichtig, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern widerzuspiegeln, wo wir auf einem guten Weg sind und wo es noch `ein Stück zu gehen´ gilt.“ Wesentlich ist dabei die Möglichkeit, Verbesserungen und Veränderungswünsche deutlich zu machen und selbst anstoßen zu können. Jährliche Mitarbeiterbefragungen sind für Unternehmen dieser Größenordnung nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit, weiß Günther aus Erfahrung, „aber wir betrachten diesen Dialog als Teil unseres Qualitätsmanagements.“ Dazu gehört auch die Auswertung durch einen professionellen Partner, dem Institut für Führung und Personalmanagement der Universität in St. Gallen.  
  
Zudem verpflichten sich die mit dem Top Job Gütesiegel ausgezeichneten Unternehmen zu einem fairen Umgang mit Mitarbeitern auch in schwierigen Zeiten und unterschrieben einen Ehrenkodex. Dieser enthält das Bekenntnis zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie gegenseitigem Respekt. „Seit mehr als fünfzig Jahren sind wir bei den Waldburg-Zeil Kliniken unternehmerisch aktiv“ sagte Ellio Schneider. „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben den beispielhaften Erfolg des privaten Klinikverbundes möglich gemacht und das Unternehmen auch durch gesundheitspolitisch oder wirtschaftlich schwierige Zeiten getragen.“  
  
 

Mitarbeiter sind Garant für Qualität und Erfolg

 
Mehr als 50 Jahre Erfahrung in der medizinischen Rehabilitation, hohe Kompetenz und Innovationskraft zeichnen die Waldburg-Zeil Kliniken aus. Sie setzen sich für vernetzte Versorgungsstrukturen aller Partner im Gesundheitswesen ein, in der Region - für die Region. Zu ihnen gehören zwölf Kliniken in der Akut- und Rehabilitationsmedizin, ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ), ein Therapeutisches Bewegungszentrum, zwei Seniorenresidenzen und ein Gemeinschaftsunternehmen mit den Zentren für Psychiatrie Südwürttemberg (ZfP) – insgesamt 18 Einrichtungen verteilt auf vier Bundesländer. Nimmt man alle Standorte zusammen, dann verfügen die Waldburg-Zeil Kliniken über 2.636 Betten in der Rehabilitation, 460 Betten in der Akutmedizin sowie 308 Betten in der Pflege und Altenhilfe. Insgesamt kümmern sich 3.500 Mitarbeiter individuell um das Wohl von Patienten und Bewohnern.  
  
 

14 Einrichtungen tragen das Gütesiegel

 
2010 konnten sich die folgenden 14 Waldburg-Zeil Einrichtungen über eine Auszeichnung als Top-Arbeitgeber freuen:  
  
  • Argentalklinik 
  • Fachkliniken Wangen 
  • Kliniken Alpenblick, im Hofgarten, Niederbayern, Schwabenland 
  • Parksanatorium Aulendorf 
  • Rehabilitationskliniken Bad Saulgau, Bad Wurzach, Bad Salzelmen 
  • Rheumazentrum Oberammergau 
  • Therapeutisches Bewegungszentrum 
  • Waldburg-Zeil Service GmbH 
  • Zentrale
Artikel versenden
Artikel drucken